©2019 by produkt.schmiede Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verkauf und Warenlieferung der produkt.schmiede Consulting GmbH.

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch die produkt.schmiede Consulting GmbH mit dem Firmensitz und der Geschäftsadresse in Österreich-4600 Wels, Knorrstraße 8.
1.2. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, Sie wurden von uns schriftlich bestätigt. Geschäfts- und Einkaufsbedingungen unserer Kunden ausgesprochene Zessionsverbote und alle sonstigen, die Zession von Forderungen betreffenden Vertragsbedingungen, werden von uns nicht anerkannt.
1.3. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

 

2. Preise
2.1. Die Preise gelten ab Werk oder Lager von produkt.schmiede Consulting Gmbh bzw. produkt.schmiede Deutschland GmbH ohne Abzug. Alle durch den Versand entstehenden Spesen trägt der Käufer. Alle Preise sind ausnahmslos in der Gemeinschaftswährung der Europäischen Union (Euro) angegeben, die Verrechnung erfolgt ebenfalls ausschließlich in Euro.
2.2. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise jederzeit zu ändern, jedoch sind alle offenen Rechnungen von einer etwaigen Preisänderung ausgeschlossen. Weiters behalten wir uns das Recht vor, eine Preisänderung durchzuführen, wenn Preisänderungen von Lieferanten nach Abschluss des Vertrages wirksam werden und die Lieferung noch nicht ausgeführt ist.
2.3. Die auf Websites, in Katalogen, Prospekten und dergleichen enthaltenen Angaben sind freibleibend und nur maßgeblich, wenn sie von uns in der Auftragsbestätigung ausdrücklich bestätigt werden.
2.4. Preisänderungen aufgrund Wechselkursschwankungen oder technische Änderungen seitens unserer Lieferanten sind vorbehalten.

 

3. Vertragsabschluss
3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. 
3.2. Durch Anklicken des Buttons „KAUFEN“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir nehmen Ihre Bestellung ggfs. durch zeitnahe Auslieferung der Ware an. Ihre Bestellung wird bei uns im Webshop gespeichert und kann daher nach Abschluss des Bestellvorgangs online abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Bitte bewahren Sie daher alle Dokumente und Nachrichten, die Sie von uns erhalten, sorgfältig auf. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu den Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per eMail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen gerne eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

4. Lieferungen
4.1. Wir liefern solange der Vorrat reicht. 
4.2. Die Lieferung erfolgt auf Basis Versendungskauf.
4.3. Von uns genannte Liefertermine und Lieferfristen sind unverbindlich. Geraten wir mit ausdrücklich schriftlich vereinbarten Lieferfristen und Lieferterminen in Verzug, muss uns der Käufer schriftlich eine angemessene Nachfrist setzen. Nach erfolglosem Ablauf der Nachfrist kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Schadenersatzansprüche oder sonstige Ansprüche des Käufers aus Nichteinhaltung von Lieferfristen oder Terminen sind uns gegenüber ausdrücklich ausgeschlossen.
4.4. Bestellungen können ausschließlich an Kunden aus Österreich geliefert werden.


5. Zahlungsbedingungen
5.1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
5.2. Wir behalten uns die Geltendmachung weitergehender Ansprüche vor. Der Käufer verpflichtet sich, alle mit der Eintreibung der Forderung verbundenen Kosten und Aufwände, insbesondere Mahnspesen, Inkassospesen oder sonstige für eine zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendige Kosten zu tragen.

 

6. Reklamationen
6.1. Reklamationen müssen unverzüglich nach Übernahme der Ware schriftlich erfolgen. Transportschäden sind sofort bei Übernahme der Ware dem Zusteller zur Kenntnis zu bringen und von diesem auf dem Lieferschein bestätigen zu lassen. 
6.2. Spätere Reklamationen können wir nicht anerkennen. Retourware wird nur mit einem Retourwarenschein der produkt.schmiede Consulting GmbH bzw. produkt.schmiede Deutschland GmbH von unserem Spediteur angenommen. Selbständig zurückgesendete Waren werden von uns nicht angenommen.

 

7. Datenschutz
Die vom Käufer übermittelten persönlichen Daten werden von uns ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgesetz) verarbeitet und genutzt. Die für die Bearbeitung und Durchführung der Bestellung benötigten und vom Käufer bekanntgegebenen Daten werden EDV-technisch verarbeitet und gespeichert, wozu sich der Käufer hiermit ausdrücklich einverstanden erklärt. Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und allenfalls zur Bearbeitung und Durchführung der Bestellung an Dritte weitergegeben.

 

8. Gerichtsstand
Für unsere Lieferungen gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wels.